Schleswig | Hamburg | Kassel
+49 (0)580 89 98 97 98
contact@the-dreamers.eu

Die Dummheit der Reichen

Der politische Arm der aktiven Zivilgesellschaft in Europa

Die Dummheit der Reichen

Prepper. Umwelt. The Dreamers | Partei der Rebellen. Der politische Arm der aktiven Zivilgesellschaft in Europa.

Die Dummheit der Reichen wird nur noch übertroffen von der Ignoranz der Massen.

Neuseeland gilt als der beste unter den Orten, an denen eine Art Minimalzivilisation auch nach dem globalen Zusammenbruch noch möglich sein könnte. Gibt es genug landwirtschaftliche Kapazität, ein autonomes Stromnetz, genügend Know-how und Infrastruktur für eine nicht globalisierte Industrie? Vor allem aber: Lassen sich die Grenzen einfach sichern? Neuseeland ist deshalb bei den superreichen Preppern aus dem Silicon Valley extrem beliebt . Vermutlich auch, weil es gefühlt außerhalb der Reichweite eines nuklearen Schlagabtausches zwischen Supermächten liegt.

Lassen Sie mich das kurz erklären. Im Moment steuert die Menschheit praktisch ungebremst auf zwei globale Katastrophen gleichzeitig zu, genauer: Wir stecken schon mittendrin. Gemeint sind natürlich Klimakrise und Artensterben. Wir könnten beide, vor allem aber die Klimakrise, noch deutlich abmildern, wenn wir endlich konzertiert und entschlossen handeln würden. Unglücklicherweise gibt es auf diesem Planeten starke Kräfte selbstzerstörerischen Gier-Wahnsinns, notdürftig verkleidet als »Rationalität des Marktes«. Der »Guardian« lieferte dafür diese Woche ein besonders plastisches Beispiel : Eine aufwendige Investigativrecherche ergab, »dass [Öl- und Gaskonzerne] in den nächsten etwa sieben Jahren vermutlich weitere Projekte beginnen werden, die am Ende 192 Milliarden Barrel Öl abwerfen werden, das Äquivalent eines Jahrzehnts der heutigen Emissionen Chinas«. Wir müssen aber aufhören mit fossilen Brennstoffen, nicht noch mehr suchen. The Dreamers setzt gegen die Dummheit der Reichen Aktivisten, Konsumenten und Bürgerinitiativen.

Lesen Sie hier mehr dazu….

The Dreamers setzt sich gezielt dafür ein, dass Lösungen gefunden und realisiert werden, welche geeignet sind, die Hauptkrisen dieser Gesellschaft zu bewältigen, damit die Welt eine Chance hat, weiter Heimat einer Vielzahl von Spezies zu sein. Bestenfalls inclusive der Menschheit. Und wir unterstützen Projekte wie die MikroNation EcoEden, um dezentrale Technik zum Nutzen aller Beteiligten einzusetzen und um eine eventuell nötige Post-Kollaps-Gesellschaft zu prägen. Bis dahin aber müssen wir viel unternehmen, sehr viel. Packen Sie mit an!

Tags: , , , ,

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: